Pressemitteilungen

select
 
Data pager
Data pager
12
Seitengröße
PageSizeComboBox
select
Seite 1 von 2 | Eintrag 1 bis 6 von 10
  2024-05-14

Hamburg, wie es dir gefällt!

25. AKTIVOLI-FreiwilligenBörse 2024 am 26.05.2024

Hamburg, 14. Mai 2024. Unter dem Motto „Hamburg, wie es dir gefällt!“ findet am 26.05.2024 die 25. AKTIVOLI-FreiwilligenBörse erstmalig von 11:00 bis 17:00 Uhr am Museum der Arbeit in Barmbek statt. Auch in diesem Jahr bringt die AKTIVOLI-FreiwilligenBörse Vereine und Initiativen mit Menschen zusammen, die ein freiwilliges Engagement suchen. Das Motto lädt dazu ein, sich einzubringen und sich für Demokratie 
  2024-05-08

SOS an die Politik

Demonstration und Kundgebung der Hamburger Wohlfahrtsverbände zum Tag der Pflegenden

Hamburg, 08. Mai 2024. Die Situation in der Altenpflege ist unhaltbar. Deshalb ruft die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (AGFW), der Zusammenschluss der Hamburger Wohlfahrtsverbände, am 13. Mai 2024 ab 13 Uhr zu einer Demonstration auf unter dem Motto: „Pflegefall Pflege – SOS an die Politik“. Dr. Stefan Pabst, Geschäftsführer der AGFW: „Wenn Politik, Kassen und Gesellschaft nicht aufwachen, wird es in der Zukunft kaum noch 
  2024-05-01

Geschäftsführerwechsel bei der AGFW

Hamburg, 2. Mai 2024. Die Hamburger Wohlfahrtsverbände haben eine neue Spitze: Dr. Stefan Pabst hat am 1. Mai 2024 die Geschäftsführung der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Hamburg e.V. (AGFW), dem Zusammenschluss der Hamburger Wohlfahrtsverbände, übernommen. Er löst Jens Stappenbeck ab, der die Geschäfte des Vereins 11 Jahre sehr erfolgreich geführt hat und in den Ruhestand geht. „Ich freue mich, dass wir mit Stefan Pabst eine 
  2024-04-15

Wohnungslosigkeit bis 2030 überwinden!

Senat muss handeln und einen eigenen Aktionsplan für Hamburg auflegen

In Hamburg ist die Wohnungslosenquote aktuell so hoch wie kurz nach dem 2. Weltkrieg. Bis 2030 soll Obdach- und Wohnungslosigkeit in deutschen Städten allerdings der Vergangenheit angehören. Dazu beschließt das Bundeskabinett in Kürze einen Nationalen Aktionsplan. Die Hamburger Wohlfahrtsverbände fordern vom Senat entschlossenes Handeln, um das ehrgeizige Ziel in unserer Stadt zu erreichen. Noch sechs Jahre, dann soll sie überwunden sein: 
  2024-03-05

Barrieren in Ämtern und Behörden erschweren die Wahrnehmung sozialer Rechte

Hamburg, 05.03.2024. Bundesweit einmalige Erhebung: Wohlfahrtsverbände sammeln erstmals systematisch Daten zu problematischen Vorgängen in der Hamburger Verwaltung. Nicht auffindbare Unterlagen, lange Bearbeitung von Anträgen oder mangelnde Erreichbarkeit – immer wieder berichten Beratungsstellen davon, dass ihre Klient*innen bei Ämtern und Behörden auf Hürden stoßen. Die Hamburger Wohlfahrtsverbände wollten der Beschwerdelage genauer auf den 
  2024-02-01

Freiwillige gesucht?

Auf geht’s zur 25. AKTIVOLI-FreiwilligenBörse 2024

Hamburg, 01. Februar 2024. Ab sofort können sich gemeinnützige Einrichtungen aus ganz Hamburg und Umgebung für die 25. AKTIVOLI-FreiwilligenBörse anmelden. Unter dem Motto „Hamburg, wie es dir gefällt! – Finde dein Ehrenamt auf der 25. AKTIVOLI-FreiwilligenBörse“ findet die Freiwilligenmesse am 26. Mai 2024 erstmalig im und am Museum der Arbeit statt. Auch in diesem Jahr bringt die