Herzlich willkommen bei der AGFW Hamburg!

 

Herzlich willkommen bei der AGFW, der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Hamburg e.V.! Die Arbeitsgemeinschaft ist der Zusammenschluss der anerkannten Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Hamburg.

 

Die Wohlfahrtsverbände und ihre Mitgliedsorganisationen sind Träger sozialer Dienstleistungen, wie der Jugend-, Familien-, Alten- und Eingliederungshilfe. Darüber hinaus verstehen sich die Wohlfahrtsverbände als "Anwälte" von hilfebedürftigen Menschen. Sie vertreten deren Belange und wirken bei der Gesetzgebung sowie bei der Umsetzung von Gesetzen mit.

 

Die AGFW Hamburg e.V. koordiniert und vertritt die Positionen der Verbände, unterstützt den Erfahrungsaustausch und führt gemeinsame Veranstaltungen durch.

 

+++ Aktuell +++

 

Corona-Hilfe-Telefon "Hamburg hilft Senioren"

Ein Angebot für ältere Menschen in schwierigen Situationen
und für Helferinnen und Helfer

Telefon: 040 42828 8000               

Mo-So: 7 - 19 Uhr 
E-Mail: hamburghilftsenioren@service.hamburg.de
www.hamburg.de/coronavirus/senioren/

 

 

Alle Info-Angebote zu Corona

Aktuelle Nachrichten

Digitalisierung der Seniorenarbeit ermöglichen
AGFW Hamburg fordert mehr Unterstützung digitaler Teilhabe von Älteren
Hamburg, 01.10.2020. Zum heutigen „Tag der älteren Generation“ fordert die AGFW Hamburg, das Thema Digitalisierung in den Mittelpunkt der weiteren Entwicklung der Offenen Seniorenarbeit zu stellen. Bereits mit ihrem Positionspapier „Älter werden in Hamburg“, das die AGFW vor einem Jahr veröffentlicht hatte,
[mehr...]
Alle Pressemitteilungen
Viel geschafft, aber noch einiges zu tun
Hamburger Wohlfahrtsverbände zu 5 Jahren „Wir schaffen das“
Hamburg, 28.08.2020. Am Montag jährt sich zum fünften Mal der Ausspruch von Angela Merkel „Wir schaffen das!“. Für die Hamburger Wohlfahrtsverbände fällt der Rückblick auf die letzten Jahre vielschichtig aus. Als die Bundeskanzlerin am 31.08.2015 ihren berühmten Appell an die Öffentlichkeit
[mehr...]
Alle Pressemitteilungen
Kommentierung des Koalitionsvertrags
Anfang Juni wurde der Koalitionsvertrag des rot-grünen Senats veröffentlicht. Die AGFW hat in Themenfeldern wie der Wohnungslosen- und Suchthilfe, Arbeitsmarktpolitik sowie Migration/Integration eine Analyse des Koalitionsvertrags vorgenommen und bewertet die Vorhaben des Senats in verschiedenen Papieren. Die Kommentierungen sind hier als
[mehr...]
Alle Veröffentlichungen

AKTIVOLI-FreiwilligenBörse am 14. Februar 2021

Infos und Anmeldung für Aussteller

Mehr Infos

AGFW-Newsletter


Unsere Mitglieder

RadButton