„Älter werden in Hamburg“

Forderungen für eine neue Seniorenpolitik in der Stadt

Der demografische Wandel in unserer Gesellschaft stellt uns vor eine Vielzahl von Änderungen und Herausforderungen. Die Veränderungen in der Bevölkerungsentwicklung werden zwangsläufig zunehmende Auswirkungen auf das Leben in deutschen Großstädten wie Hamburg haben.

Drohende vermehrte Altersarmut, Einsamkeit und Isolation brauchen eine neue bedarfsgerechte Seniorenpolitik, die wir, die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege, mit einem neuen Konzept,von der Hamburger Politik einfordern.

Das Konzept steht hier zum Download bereit.

  • 2019-10-01

AGFW-Konzept-Seniorenpolitik.pdf (865 KB)
RadButton