Mindeststandards in der öffentlichen Unterbringung

Eckpunktepapier der AGFW

Öffentliche Unterbringung sollte immer eine vorübergehende Wohnform sein und die Standards müssen der jeweiligen Dauer und Lebenssituation angepasst werden. Die AGFW erneuert Ihre Forderungen für eine menschenwürdige Unterbringung in öffentlichen Unterkünften der Stadt und hat Ihre Eckpunkte hierzu aktualisiert. Das Papier ist hier als Download verfügbar.

  • 2021-06-21

AGFW_Eckpunkte_Mindeststandards_oeffentliche_Unterbringung_Jun_2021.pdf (357 KB)
RadButton