Anmeldung für Aussteller

 

Die nächste AKTIVOLI-FreiwilligenBörse findet am 17. Februar 2019 in der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1 statt.

Aussteller konnten sich bis zum 24. Oktober für einen Stand anmelden und bewerben. Das Online-Anmeldeformular ist seit dem nicht mehr freigeschaltet.

 

Für Aussteller gelten allgemein folgende Teilnahmevoraussetzungen:

  1. Ihre Organisation/ Ihr Projekt muss sich überwiegend gemeinwohlorientierten Zwecken widmen. Auf Erwerb und Eigenwirtschaft ausgerichtete Organisationen sind von der Teilnahme an der AKTIVOLI-FreiwilligenBörse ausgeschlossen.
  2. Das freiwillige Engagement steht im Mittelpunkt Ihrer Aktivitäten und folglich Ihrer Präsentation auf der Börse.
  3. Ihre Organisation erkennt die freiheitlich-demokratisch Grundordnung an,
  4. ist überparteilich tätig
  5. und arbeitet nicht nach der Technologie von L. Ron Hubbard.
  6. Im Sinne der Inklusion streben Sie an, Ihren Stand auf der AKTIVOLI-FreiwilligenBörse barrierefrei zu gestalten.
  7. Falls Ihre Organisation zum ersten Mal an der Börse teilnimmt, ist eine Teilnahme eines/r Vertreters/in Ihrer Organisation am zentralen Aussteller-Treffen Ende  November 2018 obligatorisch. Sie erhalten eine entsprechende Einladung.

Die Teilnahmegebühren für Aussteller sind gestaffelt. Je Größe und Ausstattung werden wir für einen Stand zwischen 70,- und 120,- € berechnen.

    Stornierungsbedingungen: Eine Stornierung sollte bis spätestens eine Woche vor dem Börsen-Termin erfolgen (nur schriftlich per Mail, Fax oder Post). Wir prüfen dann, ob wir die von Ihnen gebuchte Standfläche anderweitig vergeben können. Ist dies der Fall, fallen keine Stornierungskosten an, andernfalls ​ist die Teilnahmegebühr fällig.​

    Sollten Sie Fragen zur Teilnahme an der Börse haben, wenden Sie sich gerne an den Projektkoordinator Bernd Schäfertöns unter Tel. 040 23 68 65 58 oder per Mail an boerse@aktivoli.de