Rahmenprogramm

Ganztägig im Raum Alster
Persönliche Engagementberatung
durch die Hamburger Freiwilligenagenturen

Ganztägig im Albert-Schäfer-Saal
UNGEWÖHNLICH SOZIAL: Ehrenamt – die vergessenen Helfer
Eine Ausstellung von Fred Dott (Fotografie) und Johannes Groht (Text und Gestaltung)

Ganztägig im Raum Elbe
Entspannung im Raum der Stille

11:00 Uhr im Börsensaal
Begrüßung und Auftakt der EhrenamtMessen Norddeutschland **
Mit den Vertretern der Freiwilligenmessen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

11:30 bis 12.30 Uhr im Hansezimmer
Reich beschenkt – Die eigenen Stärken entdecken! *
Workshop zur Selbsterkundung mit Talenttest und Auswertung (Institut für Engagementförderung) .
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bei Interesse finden Sie sich bitte 15 Minuten vor Seminarbeginn vor dem Veranstaltungsraum ein.

12:00 bis 13.30 Uhr im Albert-Schäfer-Saal
Perspektiven für das freiwillige Engagement in Hamburg
Podiumsdiskussion mit den SpitzenkandidatInnen der Bürgerschaftsparteien: Dr. Andreas Dressel (SPD, Vertretung für Olaf Scholz), Dietrich Wersich (CDU), Katharina Fegebank (Bündnis 90/ Die Grünen), Norbert Hackbusch (DIE LINKE) und Katja Suding (FDP)

Mit einem einleitenden Input von Loring Sittler (Leiter Generali Zukunftsfonds / Köln)
Moderation: Dr. Ansgar Klein (Geschäftsführung Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement /BBE - Berlin)


14:00 bis 15:00 Uhr im Albert-Schäfer Saal
Was muss ich wissen, wenn ich mich freiwillig engagieren möchte? *
Vortrag in Alltagssprache (ASB Zeitspender-Agentur)

14:00 bis 15:00 Uhr im Merkurzimmer
Sie möchten anderen helfen? Das sollten Sie dazu wissen.
Vortrag in einfacher Sprache (K Produktion)

Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung an unter Tel. 040 23 15 86 oder per Mail an info@agfw-hamburg.de

15:00 Uhr im Börsensaal
Ehrung von Freiwilligen
durch Schirmherr Sozialsenator Detlef Scheele

15:15 bis 16:15 Uhr im Merkurzimmer
Job, Familie, Studium – und trotzdem engagiert?
Projektweises Engagement – Ein Überblick
tatkräftig e.V. – Hände für Hamburg

15:15 bis 16.15 Uhr im Hansezimmer
Reich beschenkt – Die eigenen Stärken entdecken!
Wiederholung des Workshops von 11:30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bei Interesse finden Sie sich bitte 15 Minuten vor Seminarbeginn vor dem Veranstaltungsraum ein.

16:40 Uhr im Börsensaal
Musikalischer Ausklang mit Animation**
mit dem Gebärdenchor Hands Up 
 

   

**