Mitarbeiter/in für den Bereich Buchhaltung und Finanzen

Mitarbeiter/in für den Bereich Buchhaltung und Finanzen

Im Rahmen des Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ sucht die AGFW Hamburg e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in für den Bereich Buchhaltung und Finanzen

für 39,0 Wochenstunden, zunächst befristet bis 31.12.2020; Vergütung erfolgt gem. TVL.

In dieser Position erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiraum und folgenden Schwerpunkten:

  • Verantwortung für die Finanzbuchhaltung
  • Eigenständiger Aufbau des Projektbereichs Buchhaltung und Finanzen
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Vorbereitung der Jahresabschlüsse
  • Zuständigkeit für alle Fördermittelschritte (Erarbeitung von Finanzplänen, Mittelverwaltung, Erstellung von Unterlagen für unsere Fördermittelgeber, Kontrolle von Abrechnungen, Anfertigung von Verwendungsnachweisen)
  • Unterstützung der Projektleitung in Controlling und Liquiditätsplanung

Wir freuen uns auf Bewerber/innen mit kaufmännischer Ausbildung oder abgeschlossenem Studium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder mit einer vergleichbaren Qualifikation. Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Routinierten Umgang mit Finanz- und Personalbuchhaltungssoftware, z.B. Lexware
  • Sicherheit im Umgang mit Zahlen und Tabellenkalkulationsprogrammen
  • möglichst Kenntnisse im Zuwendungsrecht
  • Erfahrung in der Finanzbuchhaltung sowie in der Projektarbeit und -abrechnung

Besonders wichtig sind uns eine sorgfältige Arbeitsweise, Freude an eigenverantwortlichem, selbstständigem und strukturiertem Arbeiten, ressourcenorientiertes und unternehmerisches Denken, gute kommunikative Fähigkeiten und Teamgeist.

Ihre Bewerbung per Post oder per Mail richten Sie bitte bis zum 13.08.2017 an:
Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (AGFW) Hamburg e.V.,
Burchardstraße 19, 20095 Hamburg
oder: bewerbung@agfw-hamburg.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Christine Laufert, Tel.: 040 231586.

Die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Hamburg e.V. - AGFW (www.agfw-hamburg.de) - ist der Zusammenschluss der sechs anerkannten Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Hamburg und organisiert den Erfahrungsaustausch zwischen ihren Mitgliedern, koordiniert die Abstimmung von gemeinsamen Positionen und vertritt diese nach außen. Zu den Arbeitsbereichen der AGFW gehören alle Themenfelder der Wohlfahrtspflege: Behindertenhilfe, Jugendhilfe, Armut & Wohnungslosenhilfe, Migration, Pflege und Senioren sowie Freiwilligenarbeit

  • 2017-07-24

Buchhaltung_und_Finanzen_Kita-Einstieg.pdf (215 KB)
RadButton